Zahnarztpraxis Wolfgang Seuser

Ästhetik | Funktion | Prophylaxe

Kieferfunktion – die Zentrale
unseres Bewegungsapparates

Cranio-mandibuläre Dysfunktion (kurz CMD), dieser sperrige Begriff bezeichnet die umfassenden Auswirkungen einer Fehlstellung zwischen Schädel (Cranium) und Unterkiefer (Mandibula). Als Folge dieser Funktionsstörung können neben Zahnbeschwerden vielfältige Symptome auftreten, die Patienten oft nicht auf Anhieb mit ihrer Zahngesundheit in Verbindung bringen:

  • Schmerzen im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich
  • Schäden und Schmerzen an den Zähnen durch verstärkten Abrieb oder Zahnlockerung
  • Knacken oder Reiben der Kiefergelenke
  • Schmerzhafte Muskelverspannungen
  • Spannungskopfschmerzen oder migräneartige Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Ohrgeräusche ( Tinnitus)
  • Schulter- und Nackenschmerzen
  • Rückenprobleme
  • Hüft- und Knieprobleme
  • Geringere Stresstoleranz des Körpers

Kommen Ihnen einige Symptome bekannt vor?

Hier können Sie unseren Fragebogen zu CMD und Kieferfunktionsstörungen anklicken, downloaden und für sich ausfüllen.

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie Fragen zu Symptomen und Behandlungsmöglichkeiten haben.

Die genannten Beschwerden können Zahngesundheit und Wohlbefinden insgesamt massiv beeinträchtigen. Daher haben wir die Diagnose und Therapie der CMD – klinische und instrumentelle Funktionsdiagnostik, Funktionstherapie und funktionsgerechter Zahnersatz – zum zentralen Behandlungsschwerpunkt gewählt. Die Methoden und Behandlungskonzepte sind entsprechend vielfältig und umfangreich, sie werden individuell für jeden Patienten erarbeitet.

Die komplexe Vernetzung des Krankheitsbildes macht die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen medizinischen Disziplinen erforderlich: Fachärzte für Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Naturheilkunde, Hals-Nase-Ohren, Orthopädie, Radiologie, Neurologie und Psychologie sowie Logopäden, Physiotherapeuten und Osteopathen.

Als Konsequenz dieses interdisziplinären Therapieansatzes habe ich zusammen mit Dr. Markus Greven im Jahr 2000 das Netzwerk Kiefergelenk gegründet.